Information, Beratung, Hilfe bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Soforthilfe bei häuslicher oder Psychologische Beratungsstellen sexualisierter Gewalt Beratungsstelle Polizei (Notruf) [email protected] in akuten, dringenden, schweren Fällen 07222 381-2258 und in Gefahrensituationen Außenstelle Bühl 110 [email protected] Polizeireviere vor Ort 07223 9814-2254 Polizeirevier Rastatt (24h) Außenstelle 07222 761-0 [email protected] Polizeirevier Gaggenau (24h) 07225 98899-2255 07225 9887-0 Beratungsstelle -Baden Polizeirevier Bühl (24h) [email protected] 07223 99097-0 07221 9314 62 Polizeirevier Baden-Baden (24h) 07221 680-0 pro familia Beratung für erwachsene Frauen und Frauen helfen Frauen und Mädchen Männer nach sexualisierter Gewalt e.V. Rastatt 0721 920 505 Beratung für Opfer häuslicher Gewalt [email protected] 07222 3 77 22 www.profamilia.de/karlsruhe [email protected] www.fhf-rastatt.de Cora e.V.

Verein gegen Missbrauch und Gewalt

Feuervogel e.V. Telefonische und persönliche Beratung für Mädchen, Jungen sowie Frauen mit 07221 22065 oder 0174 8387837 Missbrauchserfahrungen in der Kindheit [email protected] 07222 788838 www.cora-baden.de [email protected] www.feuervogel-rastatt.de

Frauen-und Kinderschutzhaus Bundesweites Hilfetelefon Gewalt Schutz und Beratung für Frauen und gegen Frauen Kindern an einem geheimen Ort Das Hilfetelefon „Gewalt gegen 07222 77 41 40 Frauen“ erreichen Sie rund um die [email protected] Uhr. Das Angebot ist kostenlos, www.frauenhaus-baden-baden-rastatt.de anonym und mehrsprachig. Auch über die Online-Beratung, per E-Mail Gewaltambulanz Heidelberg (24 h) oder Chat können Sie sich an das Verletzungsdokumentation und Hilfetelefon wenden Spurensicherung nach Gewalt, (www.hilfetelefon.de). Das verfahrensunabhängig, auch ohne Hilfsangebot ist für Betroffene, vorherige Anzeige, niederschwellig, Familienangehörige, Freundinnen kostenfrei für betroffene Gewaltopfer und Freunde sowie Fachkräfte. Telefonische Anmeldung unter: 08000-116 016 0152 54648393 www.hilfetelefon.de

Medizinische Soforthilfe nach Bundesweite Hilfetelefone bei Vergewaltigung am Helios Klinikum Konflikten und Problemen zu Pforzheim (24 h) Hause (kostenlos und anonym) Anonyme Spurensicherung und Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ Behandlung für Opfer einer Sexualstraftat, 08000-116 016 die keine Anzeige erstatten möchten. Hilfetelefon „Schwangere in Not“ 07231-969 425 70 0800-404 0020 www.soforthilfe-nach-vergewaltigung.de Nummer gegen Kummer. Es gilt die ärztliche Schweigepflicht. Hilfe für Kinder und Jugendliche 116 111 WEISSER RING e.V. Elterntelefon Beratungsstelle für Kriminalitätsopfer 0800-111 0550 0151 551 647 59 [email protected] Impressum Stadt Rastatt, Beauftragte für Chancengleichheit Telefon 07222 972 1030 [email protected] | www.rastatt.de Landratsamt Rastatt, Beauftragte für Chancengleichheit Bundesweites telefonisches Hilfs- Telefon 07222 381 1160 [email protected] angebot für „tatgeneigte“ Perso- www.landkreis-rastatt.de nen während der Corona-Krise Stadt Gaggenau, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Telefon 07225 962 606 0800-702 2240 [email protected] | www.gaggenau.de Stadt Bühl, Chancen- und Gleichstellungsbeauftragte Telefon 07223 935 245 Corona-Krise Merkblatt für Männer [email protected] | www.buehl.de unter Druck: www.maenner.ch/ www.buehl.de/gleichstellung Stadt Baden-Baden, Kommunale Gleichstellungsbeauftragte coronakrise-merkblatt/ Telefon 07221 93 2004 [email protected] | www.baden-baden.de